Home | Impressum | Anfahrt | Kontakt | Intranet |

LEISTUNGEN
HEBERGER INTERNATIONAL
 

Spatenstich für den Ersatzbau der Fachklinik in Eußerthal

Bereits letzte Woche starteten mit dem symbolischen ersten Spatenstich offiziell die Arbeiten für den Ersatzbau der Fachklinik in Eußerthal (Kreis Südliche Weinstraße). Auf dem Gelände des bisherigen abgerissenen Bettenhauses entstehen ein neues, sechsgeschossiges, unter-kellertes Bettenhaus und auf den Nebenareal ein viergeschossiges Wirtschaftsgebäude, al-les in allem rund 9500 Quadratmeter neue Fläche.

Der Neubau findet unter dem laufenden Betrieb der Klinik statt, was eine Herausforderung an das ausführende Bauunternehmen, die Heberger Hoch-, Tief- und Ingenieurbau GmbH, darstellt. Für die Erweiterung der Fachklinik werden 4.400 Kubikmeter Beton verarbeitet und 400 laufende Meter Bohrpfähle für die Gründung benötigt. Im September 2014 wird der Roh-bau für das Gebäude mit 120 Patientenzimmern, Therapieräumen und dem Speisesaal nebst Küche fertig sein. 101 Fertigbäder, welche zum Teil behindertengerecht sind, werden in das Bettenhaus eingefügt. Diese Fertigbäder werden von der Hellweg Badsysteme GmbH & Co. KG, einem Tochterunternehmen der Heberger GmbH, produziert und im Zuge der Rohbauarbei-ten versetzt. Diese Verfahrensweise der Bäderausstattung, trägt in hohem Maß zur Zeit- und somit Kostenersparnis bei. Die Inbetriebnahme des Ersatzbaus ist für Mitte 2016 vorgese-hen.

Träger der Fachklinik und Auftraggeber der Heberger Hoch-, Tief- und Ingenieurbau GmbH ist die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz.

 KONTAKT

Heberger Hoch-,
Tief- und Ingenieurbau GmbH
Waldspitzweg 3
67105 Schifferstadt
Deutschland / Germany
Fon + 49 (0) 62 35 930-0
Fax + 49 (0) 62 35 930-237
info(@)heberger.de
Anfahrt

 

Hellweg Badsysteme GmbH & Co KG
Am Hoppenhof 32
DE-33104 Paderborn
Deutschland/Germany
Fon: +49 (5251) 5 40 76-13
Fax: +49 (5251) 5 40 76-50

http://www.fertigbad.info