Bitte aktivieren Sie Javascript, um die Seite nutzen zu können.

Karriere bei uns

Umweltmanagement

Aktiver Umweltschutz ist gelebte Nachhaltigkeit

Das Umweltmanagement ist der Teilbereich unseres HSEQ-Managements, das sich mit den betrieblichen und behördlichen Umweltschutzbelangen von HEBERGER beschäftigt.

Es dient der Sicherung einer nachhaltigen Umweltverträglichkeit der betrieblichen Produkte und Prozesse und den Verhaltensweisen unserer Mitarbeiter. Unser Umweltmanagement setzt mit Hilfe des Umweltmanagementsystems die Vorgaben der Geschäftsführung hinsichtlich des Umweltschutzes um. Hierzu werden entsprechende Anforderungen in Prozessbeschreibungen festgelegt. Umweltaspekte sind z.B. Energieverbrauch, Emissionen, Abfall oder Abwasser, aber auch indirekte Faktoren, wie die Lebensdauer von Gebäuden, Produkten, Planungsentscheidungen oder das Verhalten von Auftragnehmern oder Auftragsgebern, können wesentliche Auswirkungen haben.


Umweltschutz als Basis

  • ist auf Langfristigkeit ausgelegt
  • Regelmäßige eigene Überprüfungen der Einhaltung von Vorgaben
  • zusätzliches externes Audit durch unabhängige, betriebsfremde Prüfer
  • Umweltaspekte sind z.B. Energie- und Materialverbrauch, Emissionen, Flächennutzung, Abfall oder Abwasser
  • Ziel: mehr Umweltschutz und Kosteneinsparungen durch ein aktives, vorausschauendes Handeln

Ihr Ansprechpartner

Uwe Winkler
Uwe Winkler
Abteilung Arbeits-, Umwelt und Gesundheitsschutz

+49 6235 930-435
uwe.winkler@heberger.de

Imagefilm

Unsere Leistungen. Unsere Werte.

Wir leisten mehr! Unter diesem Motto steht unser neuer Imagefilm. Erleben Sie, was HEBERGER ausmacht und was uns von anderen Unternehmen am Markt unterscheidet.

Grundsteinlegung in Großkrotzenburg

Grundsteinlegung in Großkrotzenburg

Neubau eines Pflegeheims

Im November 2019 war es wieder soweit – eine Grundsteinlegung. Diesmal in Großkrotzenburg beim schlüsselfertigen Neubau und Anbau des Pflegeheims Theresa.