Bitte aktivieren Sie Javascript, um die Seite nutzen zu können.

Karriere bei uns

E-Mobility

E-Ladesäule für EnBW

Für unseren langjährigen Kunden EnBW mit Sitz in Karlsruhe bereiteten wir für die Gemeinde Ebhausen den ersten Schritt in Richtung E-Mobility vor.

Bei einer Ladestation für Elektrofahrzeuge handelt es sich um eine speziell für Elektrofahrzeuge konzipierte Ladestation, die in ihrer Bauweise meist einer Zapfsäule für konventionelle Kraftstoffe nachempfunden ist. Umgangssprachlich wird sie daher auch Stromtankstelle, Ladesäule sowie in behördlichen Dokumenten Ladepunkt genannt. Die Verbreitung von Ladestationen zur Förderung der Elektromobilität ist ein wichtiger Baustein der Verkehrswende. In Ebhausen waren wir verantwortlich für den Aufbau eine SMight-E-Ladesäule.  Unser Aufgabenbreich umfasste zudem das Anliefern, Montieren und den betriebsfertigen Anschluss. Die Inbetriebnahme der Ladesäule inklusive der Erstellung der erforderlichen Messprotokolle gemäß VDE 0100-600 waren ebefalls Teil des Auftrags.

Ihr Ansprechpartner

Thomas Fix
Thomas Fix
Unternehmenskommunikation

+49 6235 930-242
thomas.fix@heberger.de

Deutsche Börse

Deutsche Börse

Rückblick: Umbau Teil der Dt. Börse

Die offensichtlichste Veränderung auf dem neu verlegten, dunklen Eichenparkett waren die neuen Maklerschranken. Fünf runde und zwei halbrunde Schranken erscheinen als gleichmäßig leuchtende Körper, die mit verschiedenen Lichtstimmungen bespielt werden können.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?