Bitte aktivieren Sie Javascript, um die Seite nutzen zu können.

Karriere bei uns

Kernsanierung

Kernsanierung eines Weinkellers in Mußbach

Der Weinort Mußbach bildet eine malerische Kulisse für das Anwesen der Weinmanufaktur Weinbiet. Egal wo man steht und geht, der 554 m hohe Berg Weinbiet ist allgegenwärtig. Dahinter lädt der scheinbar grenzenlose Pfälzerwald zu Entdeckungstouren zu Fuß oder auf dem Fahrrad ein. Hier, an der Eselshaut in pfälzischen Mußbach, kommen Trauben und Menschen zusammen. Auch die Straße, in der die Winzergenossenschaft Weinbiet zu finden ist, wurde nach der Weide des Grautieres benannt.

Geht man sie entlang, stößt man auf die Vinothek, die Winzerstube und das Kelterhaus der Genossenschaft. Wichtigste Rebsort des Betriebes ist der Riesling.

Das dazugehörige Gewölbe von 1870, in den Folgenjahren mehrfach um- und ausgebaut, wurde 2018/2019 durch HEBERGER entkernt und saniert. Der Gewölbekeller entstand ursprünglich im Jahr 1870, im Jahr 1902 wurden hier die ersten Weine der Manufaktur Weinbiet gekeltert. Noch vor einem Jahr sah der Keller aus wie ein Betonsilo. Wo heute die besten Weine der Manufaktur ihren Platz finden, befanden sich vor gut 12 Monaten noch 700 Tonnen Stahlbeton, die mit einem speziellen Abrissroboter abgebrochen und per Hand aus dem Gewölbe entsorgt werden mussten. Nach der aufwendigen Sanierung kann nun stolz auf den Gewölbekeller, der dem Weinqualitätspionier Philipp Bassler gewidmet ist, angestoßen werden. Zur Einweihung kamen Gäste, Kunden, Geschäftspartner und prominete Persönlichkeiten aus der Region.

Ihr Ansprechpartner

Thomas Fix
Thomas Fix
Unternehmenskommunikation

+49 6235 930-242
thomas.fix@heberger.de

Auftrag für HEBERGER Romania

Auftrag für HEBERGER Romania

10-geschossiges Bürogebäude in Bukarest

Die HEBERGER Romania erhielt den Auftrag zum Bau eines außergewöhnlich hochwertigen Bürogebäudes im Herzen der Großstadt Bukarest. Gebaut wird in absoluter Toplage der rumänischen Hauptstadt.