Bitte aktivieren Sie Javascript, um die Seite nutzen zu können.

Karriere bei uns

Wasserrohrleitung

Wasser marsch

Mit vereinten Kräften haben Oberbürgermeister Martin Hebich (CDU) und Stefan Butsch (SPD), Beigeordneter von Bobenheim-Roxheim, am Freitag die westlich der Landesstraße 523 verlegte Trinkwasserleitung der Stadtwerke symbolisch in Betrieb genommen. Die Leitung verläuft entlang des Wirtschaftswegs.

Bereits seit Dezember ist die autarke Versorgung der Altrheingemeinde über die neuen Rohre gesichert. Rund zwei Millionen Euro hat die Verlegung der knapp 3,5 Kilometer langen Hauptwasserleitung aus Polyethylen mit einem Durchmesser von 25 Zentimeter zwischen Frankenthal und Bobenheim-Roxheim gekostet. Die Arbeiten hätten die Stadtwerke vor einige Herausforderungen gestellt. So habe für die Radfahrer wegen der Sperrung des Wirtschaftswegs eine sichere Querungshilfe an der L 523 hergestellt werden müssen. Um die Beeinträchtigungen für den landwirtschaftlichen Verkehr so gering wie möglich zu halten, habe man sich nach Beratung mit den Fachleuten von HEBERGER nicht für eine offene Bauweise entschieden, sondern für die Verlegung mittels Spülbohrung. OB Hebich sprach von einem Projekt der Grundversorgung und merkte an, dass die Baumaßnahme lautlos über die Bühne gegangen sei und dankte allen beteiligten Unternehmen.

Ihr Ansprechpartner

Thomas Fix
Thomas Fix
Unternehmenskommunikation

+49 6235 930-242
thomas.fix@heberger.de

Abschluss und Übergabe

Abschluss und Übergabe

Fertigstellung Abu Dhabi, Danet Al Qudra

Neubau, Abschluss und Übergabe eines 19-geschossigen Wohn- und Geschäftshauses in Abu Dhabi

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?