Bitte aktivieren Sie Javascript, um die Seite nutzen zu können.

Karriere bei uns

Generationenübergreifendes Wohnen

Abschluss der Bauarbeiten am „Tortenstück“ der CWS in Ludwigshafen

Der Spatenstich für den Bau der neuen Christian-Weiß-Siedlung fand am 20. Mai 2016 statt. Die Bezugsfertigkeit für den Bauteil 2 wurde Ende 2017/Anfang 2018 vollzogen. Die aktuellen Baukosten belaufen sich insgesamt auf 37 Millionen Euro. Mit der GAG Ludwigshafen und der inwoca, einer Tochter der Familienheim Karlsruhe, haben sich zwei Investoren gefunden, die unter Einbindung der Stadt die Pläne für das „Tortenstück“ umsetzen wollen.

Die GAG wird die Bauteile 2 und 5 mit insgesamt 86 Mietwohnungen errichten. Auf dem Bauteil 2 entstehen 58 Wohnungen unter dem Titel „Generationenübergreifendes Wohnen“. Der Entwurf des Büros AGP/Architrav von Eberhard Fichter aus Karlsruhe nimmt auf besonders konkrete Weise die städtebaulichen Spuren und architektonische Bezüge zum historischen Vorbild auf und setzt diese in eine aktuelle Formensprache und zeitgemäße Wohnungsgrundrisse um. Im vierten OG des zentralen Bauteiles 2 ist auch eine Seniorenwohngemeinschaft geplant.

Ihr Ansprechpartner

Thomas Fix
Thomas Fix
Unternehmenskommunikation

+49 6235 930-242
thomas.fix@heberger.de

Wohn- und Gewerbebau

Wohn- und Gewerbebau

Wohn- und Gewerbebau am Höllenstein

Das Bauvorhaben in Heideberg umfasst die Umsetzung zum Bau von 85 Wohneinheiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 5.705 m², einem Nachbarschaftszentrum, einem Cafe, einigen Arztpraxen und einer Tiefgarage mit 56 Stellplätzen.